Das herrschaftliche Gemäuer wurde zwischen 1855 und 1856 durch Friedrich Adolf Karl von Leipziger im englisch-gotischen Stil erbaut und liegt in einem 10 ha großen idyllischen Park, mitten in Kropstädt. Restaurant und Hotel im Schloss öffnen ihre Tore für jegliche Art von Feierlichkeiten, bei Bedarf auch mit Übernachtungen in romantischer Schlossatmosphäre. Es erwarten Sie gehobene Gastlichkeit, kultivierte Gastronomie, eine beeindruckende Kulisse sowie ein eigenes Standesamt. Bis zu 100 Gäste können im Schloss Kropstädt feiern. Das engagierte und erfahrene Team unterstützt Sie gern bei Ihren Vorbereitungen und organisiert Ihnen, was immer Sie sich wünschen. In allen Räumen und Zimmern treffen sich mittelalterliche Romantik und moderner Komfort. Pauschalangebote sind ab 15 Personen möglich.

Hier geht es zur Onlinebuchung